Projekt Beschreibung

ANIMAL-AIDED DESIGN – EINBEZIEHUNG DER BEDÜRFNISSE VON TIERARTEN IN DIE PLANUNG UND GESTALTUNG STÄDTISCHER FREIRÄUME

Im BfN-Skript 595 werden die wissenschaftlichen Ergebnisse der Voruntersuchung zum Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben „Animal-Aided Design im Wohnumfeld“ ausführlich aufbereitet und beschrieben.

Thomas E. Hauck und Wolfgang W. Weisser (Hrsg.), Beate Apfelbeck, Christine Jakoby, Rebecca Rogers, Maximilian Hanusch, Michael Koch, Emanuel Boas Steffani, Rebekka Honecker und Jan Piecha (2021):
Animal-Aided Design – Einbeziehung der Bedürfnisse von Tierarten in die Planung und Gestaltung städtischer Freiräume
Heft Nr. 595; Sprache: deutsch; ISBN: 978-3-89624-356-0; DOI: 10.19217/skr595.
Bezug über das Bundesamt für Naturschutz, Außenstelle Leipzig, Alte Messe 6, D-04103 Leipzig,
E-Mail: 

LINK

download

 

WEITERE PUBLIKATIONEN